Welcome to Radisson Blu, Basel

19.11.2020 14:00 Uhr

Wir heissen das Hotel Radisson Blu, Basel als Official Hotelpartner willkommen!

Nicola Thomas Grupp. General Manager
Hotel Radisson Blu, Basel.

Während sich die Welt im Lock-down befindet und auch die Hotellerie wirtschaftlich sehr stark betroffen ist, steckt das Lokale Organisations-Komitee der Kunstturn-EM Basel 2021 mitten in den Vorbereitungen dieses komplexen Sportereignisses. Alleine 11 Sattelschlepper kommen aus Deutschland und transportieren die Sportgeräte nach Basel. Der Aufbau dauert 14 Tage. Das Radisson Blu ist Official Hotel Partner.

Herr Grupp, wie bereiten Sie und Ihr Team sich auf diesen Anlass vor?

Nach einem Jahr der Entsagungen freuen wir uns auf die Kunstturn EM – und somit unser erstes grösseres Event nach dieser Durststrecke und darüber hinaus noch in der Funktion als offizieller Hotelpartner. Es geht ja nicht nur uns so, sondern auch die Welt, rund um den Profisport, war in 2020 stark eingeschränkt. Es ist immer wichtig, sich mit so einem Event voll zu identifizieren und aus der Sicht der Veranstalter und Sportler zu denken und auf Ihre Bedürfnisse einzugehen. In 2021 liegen die Bedürfnisse nebst einem guten Sicherheitskonzept, sicherlich auch darauf, wieder zurück zur Normalität zu kehren und spannende, schöne Meisterschaften auszurichten. Hierauf legen wir unseren Fokus in der Vorbereitung und wir wollen als gute, professionelle Gastgeber in Erinnerung bleiben.

Mit welchen Herausforderungen rechnen Sie?

Wir sind grundsätzlich Profis in der Durchführung von Veranstaltungen und Caterings und freuen uns nach einer so langen Pause unser Können wieder unter Beweis zu stellen. Natürlich ist heute kaum mit Sicherheit zu sagen, was im April 2021 an Herausforderungen auf uns zukommen wird, aber wir waren immer schon flexibel und können uns schnell allen Anforderungen anpassen. Durch die Anwendung Pandemie-zertifizierter Hygienestandards in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen SGS und die Erfahrungen mit der Umsetzung anspruchsvoller Schutzkonzepte, sehe ich hierbei keine Herausforderungen ein verlässlicher Partner zu sein und unseren Teil beizutragen, dass Event mit grossem Erfolg umzusetzen.

Pauschenpferd, Schwebebalken, Thomas-Schere… Kennen Sie schon das Kunstturn-Alphabet? Haben Sie eine Lieblingsgerät bzw. -übung?

Ich bin ein grosser Sportfan und verfolge fast alle Sportarten leidenschaftlich live oder im TV. Zugegebenermassen ist die Welt rund um den Turnsport etwas, was ich nur alle vier Jahre bei den Olympischen Spielen intensiv verfolge. Auf Grund der Vielzahl der Disziplinen hat er dort glücklicherweise jedoch eine hohe Präsenz, sodass ich mich etwas auskenne und die Begriffe nicht fremd sind. Ich schaue gerne alle Disziplinen an, die meisten Begeisterungsschreie hierbei entlockt mir aber das Bodenturnen.

Worauf freuen Sie sich am meisten?

Nebst einer tollen, spannenden EM darauf, dass unsere schöne Stadt Ausrichter dieses Events sein kann und sich wie immer bei solchen Anlässen als geeigneter Standort und Partner präsentieren wird. Basel schafft es immer wieder WOW-Momente bei Besucher zu schaffen, die zum ersten Mal hier sind.


Artikel teilen
Alle news in der Übersicht →